Kostenlose Lieder herunterladen

Im heutigen Zeitalter spielt die CD leider keine große Rolle mehr. Die Plattenverkäufe gehen zurück, und das Internet ist schon längst auf dem Vormarsch. Lieder und Songs, die frisch auf den Markt kommen, stehen gleichzeitig im Internet zum Download bereit. Mittlerweile ist für viele Plattenfirmen und Produzenten die Chartliste der Downloads wichtiger als die Plattenverkäufe. Im Internet gibt es ein zahlreiches Angebot, um sich kostenlose Lieder herunterzuladen. Es gibt natürlich auch viele Anbieter, die für den Download von verschiedenen Songs einen kleinen Aufpreis verlangen, dafür aber gute Qualität anbieten. Musicload.de und Freeload.de gehören zu den bekanntesten Plattformen.

Um kostenlose Seiten für den Download von Liedern zu finden, nutzt man die Suchmaschinen Google, Yahoo oder Bing und sucht nach speziellen Seiten, die keinen Aufpreis verlangen. Softonic.de ist beispielsweise eine gute Internetseite, auf der kostenlose Lieder zum Download angeboten werden. Der Nachteil an der “Musik für umsonst” liegt nur darin, dass aktuelle Lieder nicht in den Downloadlisten vorhanden sind. Diese müssen auf kostenpflichtigen Seiten heruntergeladen werden oder stehen erst nach einigen Monaten auch zum kostenlosen Download bereit.

Auch verschiedene Kinderseiten bieten die Möglichkeit, Lieder und Songtexte kostenfrei herunterzuladen. Zwar kann nicht immer eine perfekte Qualität gewährleistet werden, jedoch sind die Lieder oft gut zu gebrauchen. Besonders für Familien und Einrichtungen, denen nicht soviel Geld zur Verfügung steht, ist das eine ideale Lösung. Wer sich im Internet genau umschaut, findet ein zahlreiches Angebot an kostenlosen Liedern. Auch für diese Recherche können Suchmaschinen genutzt werden und diese zeigen die besten Ergebnisse für den kostenfreien Download. Die meisten Titel werden im MP3-Format angeboten und können auf dem Computer gespeichert werden.